Stadtkapelle Buchen

Jahresabschlussfeier mit Rückblick auf das Jubiläumsjahr

Die traditionelle Jahresabschlussfeier der Stadtkapelle Buchen gestaltete sich auch in diesem Jahr wieder als eine harmonische Zusammenkunft der aktiven Musiker mit deren Angehörigen im Hotel „Prinz Carl“. Der Vorsitzende Christian Schulze verwies in seinem kurzen Rückblick auf das Jubiläumsjahr „125 Jahre Stadtkapelle“ mit zahlreichen Höhepunkten wie dem Frühlingskonzert, die Open Air Veranstaltung „Jazz im Hof“, die Party Crescendo in der Stadthalle und das Benefizkonzert des Heeresmusikkorps Veitshöchheim.

Schulze erinnerte auch an das vom Förderverein herausgebrachte historische Bilderbuch, welches in der Bevölkerung eine positive Resonanz fand. In seine Dankesworte schloss der Vorsitzende alle Aktiven ein, denen er ein hohes Engagement attestierte. Ein besonderer Dank galt Dirigent Alexander Monsch, der unermüdlich an der Musikalität der Kapelle arbeite, um das hohe Niveau zu halten, und mit interessanter Literatur die Musiker fordere. Ebenso galt sein Dank der Leiterin der Jugendkapelle Lisa Kohlmann für deren Einsatz.

Fleißige Mitglieder ausgezeichnet

Bürgermeister Roland Burger nutze die Gelegenheit, um mit der Übergabe einer eigens zum Jubiläum kreierten Schützenkönigsscheibe den Musikern eine Freude zu bereiten. Auch er sprach von einem fulminanten Jubiläumsjahr und dankte für die Zusammenarbeit. „Die Stadtkapelle ist ein stolzer Klangkörper, der Buchen immer wieder begeistert“, so der Bürgermeister abschließend. Auch in diesem Jahr durfte der Vorsitzende wieder kleine Präsente an besonders eifrige Musiker verteilen. In diesem Jahr machten sich Verena Schmelcher, Ralph Schönit, Michael Schmelcher, Harold Bauer und Heinrich Wirch in besonderem Maße verdient. Der stellvertretende Vorsitzende Klemens Weber bedankte sich unter dem Beifall der Anwesenden beim Vorsitzenden Schulze, der gerade auch im Jubiläumsjahr viel Zeit und Energie für die Stadtkapelle aufgebracht und sich in hohem Maße für den Verein engagiert habe. Mit einer Bilderschau von Anatoli Brishatjuk über die Ereignisse aus dem vergangenen Jubiläumsjahr, sowie Archivaufnahmen vergangener Jahrzehnte, endete ein schöner Abend.

© Fränkische Nachrichten, Dienstag, 18.12.2018