Stadtkapelle Buchen

Die Stadtkapelle BuchenDie Stadtkapelle ist seit ihrer Gründung im Jahr 1893 ein wichtiger Kulturträger der Stadt Buchen.

Der Verein repräsentiert die Stadt Buchen durch die Gestaltung und Umrahmung einer Vielzahl von weltlichen und kirchlichen Veranstaltungen, sowie offiziellen Anlässen. 

Die Stadtkapelle Buchen bietet ein breites Repertoire von traditioneller Volksmusik, Rock-, und Popmusik bis hin zur symphonischen Blasmusik. Besonderes Augenmerk legen wir auf die fundierte, professionelle Ausbildung und Förderung unseres Musikernachwuchses. Diese wird mit Unterstützung des Fördervereins der Stadtkapelle von qualifizierten Lehrkräften in Kooperation mit der Joseph-Martin-Kraus-Musikschule in Buchen gesichert. Schon die Jugendkapelle überzeugt dank großer Spielfreude und hoher Qualität. Heute besteht die Stadtkapelle aus rund 80 Musikerinnen und Musikern.

Das musikalische Jahr ist geprägt von zahlreichen musikalischen Auftritten: Den Anfang macht die traditionelle Buchener Faschenacht. Der Buchemer Narrenmarsch "Kerl wach uff" erklingt dabei nicht nur in den Gassen der Stadt, sondern auch bei zahlreichen Auftritten im In- und Ausland. Von ihrer symphonischen Seite zeigt sich die Stadtkapelle hingegen kurz vor Ostern beim alljährlichen Frühlingskonzert.

Ihr gesamtes Repertoire von traditioneller Volksmusik über Märsche und Polkas bis hin zu Schlagern, Rock- und Popmusik präsentiert die Blaskapelle am Vorsommerfest im Juni und bei Auftritten am Schützenmarkt im September. Das musikalische Jahr klingt mit weihnachtlichen Weisen beim Adventskonzert langsam aus.